Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


 

Annegret Hörmann, Memmingen

Geprüfte MPU-Beraterin (Paracelsus-Schulen)

Maximilianstraße 32 (Marienplatz neben Eisdiele),
87719 Mindelheim

Telefon: 08265-602,
Mobil 0157 389 990 30
Mail: praxis.hoermann@web.de

 

Endlich wieder sicher fahren - der hilfreiche Weg zum Führerschein.
Auch ein weiterer Weg zu meiner Praxis lohnt sich.

Online-Beratung, Fernberatungen auch überregional

Weitere Informationen

Beachten Sie bitte auch meine informativen Homepages:

http://www.praxis-hoermann.com

http://www.hypnose-memmingen.de

   
 
 

Impressum und Datenschutzhinweise Praxis Annegret Hörmann

 

 

 

Praxis Annegret Hörmann

Heilpraktikerin für Psychotherapie


Maximilianstraße 32, 87719 Mindelheim, Marienplatz, neben Eisdiele

 
Telefon 08265-602, Fax 08265-1087

Mobil: 0157 389 990 30

mail: praxis.hoermann@web.de

bis Oktober 2021 sind noch Terminvereinbarungen für die Memminger Räume möglich:
Kohlschanzstraße 14, Telefon 08331-494243

 

Mitglied im Verband Freier Psychotherapeuten, Heilpraktiker für Psychotherapie

und Psychologischer Berater e.V., Mitglieds-Nummer: 19909 

                   

 

Stand: September 2021

 

Änderungen und Irrtum vorbehalten

Fotos: pixabay und eigene

 

Steuernummer: 140/229/80360

 

Inhaltlich verantwortlich:

gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:

Annegret Hörmann

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Gesundheitsamt Landratsamt Unterallgäu, Mindelheim

 

Haftungshinweis:

Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für

die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind

ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

 

Datenschutzhinweis:

Verantwortlich  für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist und für Ihre personen-

bezogenen Daten in meiner Praxis: 

Annegret Hörmann, Heilpraktikerin für Psychotherapie

Maximilianstraße 32, 87719 Mindelheim

 

Ihre persönlichen Daten werden bei mir vertraulich behandelt. Ich unterliege der Schweigepflicht.
Sie werden mit Ausnahme der Inhalte im E-Mail-Verkehr und der von Ihnen gewünschten Rechnungsstellung in keinerlei elektronischem System gespeichert. Die Weitergabe von personenbezogenen Informationen an mitbehandelnde Therapeuten oder Angehörige setzt Ihre Entbindung von der Schweigepflicht für den jeweiligen Bezug voraus.

Kontaktaufnahme per E-Mail: Ich weise darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Sollten Sie über E-Mail Kontakt mit mir aufnehmen, erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten aufgrund Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung gemäß Artikel 6 Abs 1 Satz 1 lit a DSGVO. Die Angabe Ihrer gültigen E-Mail Adresse ist erforderlich, um Ihre Anfrage beantworten zu können. Diese Daten und Ihre Nachricht werden nur zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage gespeichert. Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Bitte schreiben Sie keine vertraulichen Informationen, insbesondere Gesundheitsdaten in eine E-Mail, sondern nutzen Sie diese nur zur ersten Kontaktaufnahme.